Informationen & Literatur über Geheim- und Nachrichtendienste

Literatur zu Geheimdiensten

Die deutschen Geheimdienste: Vom Wiener Kongress bis zum Cyber War

von Wolfgang Krieger

Auf dem neuesten Stand der Forschung erzählt Wolfgang Krieger die Geschichte deutscher Geheimdienste seit dem 19. Jahrhundert. Er erläutert die unterschiedlichen Ausrichtungen der Dienste – beispielsweise des Sicherheitsdienstes ( ...
Mehr Infos   Direkt zum Buch*  

Die Macht der Geheimdienste: Agenten, Spione und Spitzel vom Mittelalter bis zum Cyberwar - Ein SPIEGEL-Buch

von Uwe Klußmann, Eva-Maria Schnurr

Geheimdienste haben ein schillerndes Image: Es changiert zwischen dem Glamour von James Bond, der Verruchtheit von Mata Hari und der Skrupellosigkeit des Mossad. Da Spione und ihre Organisationen auch in demokratischen Ländern der Kontrolle ...
Mehr Infos   Direkt zum Buch*  

Spionage, Terror und Spezialeinsatzkräfte: Fallstudien und Dokumente aus 140 Jahren Geheimdienstgeschichte

von Jürgen W. Schmidt

Von einem elsässischen Landesverratsprozeß 1887 über vermeintliche sowjetische Rüstungsspionage 1936 bis zum mysteriösen Abschuß von Flug MH-17 im Jahr 2014 und dem geheimdienstlichen Hick-Hack um die Trump-Wahl 20 ...
Mehr Infos   Direkt zum Buch*  

Spione und Nachrichtenhändler: Geheimdienst-Karrieren in Deutschland 1939-1989

von Helmut Müller-Enbergs, Armin Wagner (Hg.)

Sie waren politische Überzeugungstäter, gerissene Geschäftsleute oder zufällig Hineingeratene: die Akteure des nachrichtendienstlichen Geschäftes während des Kalten Krieges. Dieses dunkle Kapitel deutscher Geschichte ...
Mehr Infos   Direkt zum Buch*  

Der Krieg im Dunkeln: Die wahre Macht der Geheimdienste. Wie CIA, Mossad, MI6, BND und andere Nachrichtendienste die Welt regieren.

von Udo Ulfkotte

Das spannende kritische Standardwerk über die großen Geheimdienste der Welt in einer komplett überarbeiteten und umfangreich erweiterten Auflage. Von einem Autor, der mehr als ein Jahrzehnt auch für Geheimdienste arbeitete un ...
Mehr Infos   Direkt zum Buch*  

Permanent Record: Meine Geschichte

von Edward Snowden

Edward Snowden riskierte alles, um das System der Massenüberwachung durch die US-Regierung aufzudecken. Jetzt erzählt er seine Geschichte.

»Mein Name ist Edward Snowden. Sie halten dieses Buch in Händen, weil ich e ...
Mehr Infos   Direkt zum Buch*  

Spionage in Berlin: Agenten im Kalten Krieg

von Dietmar Peitsch

Agenten, Spitzel und Spione Die Geschichte der Geheimdienste ist eines der schillerndsten Kapitel des Kalten Krieges in Berlin. Ebenso wie die Alliierten von West-Berlin aus versuchten, die Kommunikation der Regierung der DDR und des KGB abzuh&ou ...
Mehr Infos   Direkt zum Buch*  

Görings NSA: Das »Forschungsamt« im Dritten Reich. Die unbekannte Geschichte des größten Geheimdienstes der Nazis

von Armin Fuhrer

Es war der größte Geheimdienst der Nazis. Doch obwohl das »Forschungsamt« des Luftfahrtministeriums – so lautete der Tarnname – von Hermann Göring wie ein Privatdienst geleitet, mitten in Berlin residierte, ...
Mehr Infos   Direkt zum Buch*  
Filtern Sie hier direkt auf die Buchtipps zu der jeweiligen Kategorie:


Nach oben  
Seite teilen:
* Affiliate-Link: Bei einer Bestellung erhält geheimdienste.org eine Provision, für den Käufer entstehen keinerlei Mehrkosten. Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten, mehr Informationen auf der Angebotsseite.